Akupunktur

Die Akupunktur, eine Behandlungsmethode aus der Traditionellen Chinesischen Medizin, basiert auf intensiver ganzheitlicher Beobachtung von erkrankten Menschen und deren Behandlung seit über 2000 Jahren.

Bei der Körperakupunktur werden sterile Einmalnadeln in bestimmte Hautpunkte gestochen. Dies ist nicht schmerzhaft.

Die Akupunktur kann insbesondere zur Behandlung von Kopfschmerzen / Migräne, Schlafstörungen, vegetativen Störungen, Heuschnupfen, Schmerzen im Bereich des Bewegungsapparates u.a. eingesetzt werden. Dabei gilt grundsätzlich:

´Akupunktur kann heilen, was gestört ist, sie kann aber nicht „reparieren“, was bereits zerstört ist`

Unsere behandelten Patienten berichten über Schmerzlinderung, Entspannung, vegetative Ausgeglichenheit. Die Akupunktur kann abschwellend, antientzündlich, durchblutungsfördernd, krampflösend und schlaffördernd wirken.